Nach meiner Ausbildung 1986 zur Übungsleiterin am Hochschulsportzentrum in Aachen habe ich mit einer Betriebssportgemeinschaft Fitnesstraining gemacht. Zu meiner großen Freude bekam ich dann ein Angebot von einem Fitness Studio und habe dort Aerobic, Step Aerobic, Fitness und Jazzdance unterrichtet.

 

Ich unterrichte Pilates seit 2008 mit Begeisterung. In den vergangenen Jahren habe ich mich immer wieder mit sportlichen Themen rund um die Stärkung der Körpermitte auseinandergesetzt.

Workshops mit Yogagrößen wie Bryan Kest (Gründer des Power Yoga aus L.A), Patricia Thielemann (Gründerin der Spirit Yoga Studios in Berlin), Dwayn Holyday und Yin Yoga bei keinem geringeren als Dirk Bennewitz haben mein Spektrum nachhaltig erweitert.

Ein sehr inspirierender Workshop Anusara Yoga mit Veronika Freitag aus Hamburg.

Sowie Workshops Tuina Massage, sehr kreative Workshops " Inside flow " mit Alexey Gaevskiy und Young Ho Kim.

Ein wundervoller Workshop  mit Tobias Frank " Thai Yoga " ...Yoga des loslassens.

 

So ist mein Unterrichtsstil in den letzten Jahren um viele Aspekte des Gesundheitssports gewachsen.

Ein neuer Fokus ist sicher Faszientraining in Kombination mit ausgewählten Yin Yoga Übungen. Posititionen, die über Minuten gehalten werden und das Muskel-, Gelenk-und Bänderssystem ansprechen, dehnen und entlasten. 

Sehr beliebt in meinen Stunden ist  Einsatz von Hilfsmitteln: Bälle, Faszienrollen bzw. Pilatesrollen, Pilates-Circel, Thera Bänder.

 

2008 Ausbildung zur RTB Pilates Trainerin

Lizenzverlängerung Mai 2017 Faszien News sowie im Oktober 2017 workout spezial.

Seit 1986 unterrichte ich in folgenden Bereichen: Fitness, Jazz-Dance, Jazz-Gymnastik, Step-Aerobic, Bodystyling, Pilates, Faszientraining, sowie seit 9/2015 Yoga im Vinyasa flow.